Stimme Hellas

Mythology

Geschichte

Up
Minoan
Das Goldene
Mykene
Troja
Das Dunkle
Stimme Hellas

 


Stimme aus Hellas

Die aeltesten Literatur Dokumente in Griechisch sind die "Ilias" und die "Odyssee", die ungefaehr im 8 Jhd. entstanden sind und das Ergebnis einer art erzaehlenden Dichtung waren die unendlich weitergegeben wurde. Sie wurde zu einer art heiligen Schrift der Griechenund vieles ueber die Goetter die man kennt, die Stadtgrenzen und die beruehmten Helden wurde aus ihnen herausgelesen.

Die "Ilias" geht um die letzten Jahre des Trojanischen Krieges, waehrend die "Odyssee" um die Heimkehr des Odysseus nach Ithaka und die dabei entstehenden Abenteuer handelt.

Verfasst sollen sie vom wohl beruehmtesten antiken Dichter der Griechen Homer sein, der auf der Insel Chios lehrte. Doch gibt es viele Zweifel, nicht nur wegen der vielen Stilistischen Unterschiededer beiden Werke. Auch wurde wohl mit der Zeit vieles hinzu erfunden, vieles den derzeitigen Bedingungen angepasst oder einfach unpassendes weggelassen.

Deshalb ist wohl davonauszugehen, das mehrere Erzaehler an den Geschichten beteiligt waren
 

Frühen Jahre / Archäisches / Klassisches / Hellenistisches / Die Armee / Zeittafel

 
 

MYTH ABC

Guestbook

Contact

Sources

Creators

HISTORY ABC

Sitemap

English

German

French

Greek

Links

«ΝΕΟΛΑΙΑ»/Δράση 3.2 «Μελλοντικό Κεφάλαιο» Jannis Trociewitz "Mythological & Historical Webpage for the Youth of Europe"